Allgemeines über Hänge- u. Paragleiten

Die Sparte, besser bekannt als "Drachen- und Gleitschirmfliegen", besteht seit dem 5.5.1977 und zählt heute 21 Mitglieder. Im März 1998 ist die bis dahin eigenständige Sparte "Paragleiten" eingegliedert worden, so dass jetzt im gemischten Zusammensein die gemeinsamen Interessen besprochen und vertreten werden. In der Sparte sind Drachen- und Gleitschirmflieger aller Alters- und Leistungsgruppen vertreten, die meisten davon Genussflieger. Es sind aber auch ambitionierte Streckenflieger und UL-Piloten darunter.

Wir wissen, dass sich viele unabhängige Drachen- und Gleitschirmflieger unter den Mitarbeitern der EADS befinden. Interessierte können gern unverbindlich am Stammtisch (siehe unten) vorbeischauen oder per e-mail in unregelmäßigen Abständen Information erhalten.

 

Die Zielsetzung heißt in etwa:

- Erfahrungsaustausch hinsichtlich Sicherheit,
  Schulung, Fluggebiet, Funktechnik und Gerät
- gemeinsames Fliegen
- verbilligte Einkaufsmöglichkeit
- geselliges Beisammensein

 

Passagierflüge:

Für alle Interessenten bietet der Club die Möglichkeit, mit einem erfahrenen, lizenzierten Piloten und vereinseigenem Gleitschirm, Passagierflüge durchzuführen.

Die Aktivität der Sparte:

  • Ungezwungener Stammtisch:
    Jeden ersten "Arbeits-Donnerstag" im Monat ab ca. 18:00 Uhr im
    Wolf Ferrari Haus, im
    Ayigner
    Rathausplatz 2
    85521 Ottobrunn
    Tel: 089-6096032
    (Anfahrtpläne)
  • Die jährliche Clubmeisterschaft.
  • Gemeinsame Flüge im In- und Ausland.
  • Veranstaltungsabende z.B. über Meteorologie und Fluggebiete
  • Filmvorführungen.